Zwischendurch: Wetter

Ja ja ich weiß, in Deutschland schneit es wie irr – hier regnet es. Na ja, Nieselregen. Die Art bei der man sich fragt „hmmm, brauche ich dafür einen Schirm?“ – und wenn man dann nach der Hunderunde drecknaß wieder daheim ist weiß man: ja. Auch wenn man sich dabei mit Schirm irgendwie blöd vorkommt.

Merkwürdiger Regen also, irgendwie. Seit drei Tagen jetzt. Überall kleine Bäche und Rinnsale auf den Straßen und Wegen. Die Blechhaube unseres Dunstabzugs ist an der Fassade ist so günstig platziert und exponiert, dass es die ganze Zeit von der Dachrinne drauftropft. Man hat das Gefühl es regnet direkt in der Dunstabzugshaube (bzw. der Mikrowelle darüber). Irritierend. 🙂

Toni ist gelangweilt. Herrchen hat keine Lust auf lange Spaziergänge im Regen. 😛 Die Wiesen ringsum sind mit Wasser vollgesaugt wie ein Schwamm. Darauf also besser nicht Spielzeug oder Stöckchen schmeißen – wo sie sich gerade sehr toll zum richtig lustigen Spielhund entwickelt! In Ermangelung von mehr Action habe ich ihr nämlich ein… äh… ja was eigentlich… ein mit Wolle überzogenes Gummidings oderso?! gekauft, es ist leicht, fliegt gut, sie kann’s gut tragen und sich drin verbeißen (wir müssen natürlich darum „kämpfen“ wenn sie’s zurückbringt nachdem ich es geworfen habe). Sehr lustig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s