Ein Jahr

Hier war’s ja seit einiger Zeit ziemlich still, seit Ende Juli kein Post mehr… weia. Das sollte ich eigentlich ändern, aber wie das so ist… je länger ich hier bin, desto weniger fallen mir ungewöhnliche Dinge auf. Das Ungewöhnliche wird jeden Tag ein bißchen mehr zum Gewöhnlichen. Wobei es natürlich auch Dinge gibt, an die ich mich noch nicht gewöhnt habe, und auch Dinge, an die ich mich vermutlich nie gewöhnen werde. Davon dann in einem anderen Post mal mehr.

Bin ich schon lange hier? Am vergangenen Samstag war mein „Einjähriges“. Am 22. Oktober 2010 kamen Toni und ich in LA an, und Shuwen hat uns ein neues, schönes Zuhause gegeben – an dem wir seither gemeinsam weiter verschönert haben, mit Möbeln, Drucken unserer Fotos, Feiern, Festen, Essen mit Freunden.

Und wenn ich mir das alles so überlege dann denke ich manchmal natürlich schon noch: total verrückt. Ganz öffentlich und „mein Leben 2.0“ modern an dieser Stelle jedoch als allererstes: vielen Dank, liebste Shuwen. Du bist die Beste.

Was gibt es sonst so zu berichten? Nicht sooo viel. Ich versuche mich als Fotograf in der neuen Welt, verkaufe Drucke meiner Bilder oder kommerzielle Lizenzen, und ich habe vor allen Dingen einige Fotosets zusammengestellt die es auf einer neuen Website zu bewundern gibt: www.alex-kunz.com – dort kann man nicht nur Drucke kaufen, sondern auch Grußkarten (Weihnachten ist nicht mehr fern – ist vielleicht mal was anderes?), und man kann auch eCards verschicken. Schaut es Euch mal an und sagt’s weiter. 🙂

Und zum Schluß noch in eigener Sache: die Adresse dieses Weblogs werde ich nächste Woche auf imho.alex-kunz.COM ändern. Ich hoffe dadurch zerbröselts nicht allzu viel. 😛

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s