Shave Ice

Wenn mich jemand fragen würde, was ich denn als die grösste Abscheulichkeit, pardon, Absonderlichkeit unter den hier angebotenen Speisen betrachten würde, dann ist es nicht die frittierte Butter oder der frittierte Marsriegel, auch nicht der mit Schokolade ummantelte Speck oder der Marshmallow-Preiselbeer „Salat“, nein… es ist Shave Ice.

Das ist eine Nachspeise. Vereinfacht gesagt handelt es sich dabei um geraspeltes/gehobeltes Eis. Also gefrorenes Wasser. Darüber wird dann Zuckersirup in verschiedenen Farben gekippt, und diverse Früchte garnieren das dann. Das fein gehobelte Eis ist vielleicht so ein bißchen wie Schnee – der Zuckersirup färbt es, so wie Hundepipi Schnee gelb macht. Und was haben wir als Kinder über farbigen Schnee gelernt? Den ißt man nicht, genau. 🙂

WARUM man Geld für gefrorenes Wasser mit Zuckersirup drüber ausgibt erschließt sich mir sowas von überhaupt nicht. Ich habe keine Worte dafür wie falsch diese Nachspeise ist. Gefrorenes Wasser gegen Geld, und einen Löffel dazu! Es ist abartig. Bringt mir die Früchte, aber lasst das gefrorene Wasser und den Zuckersirup weg – und ersetzt es durch Vanille-Eiscreme!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s