Geburtstagskind Toni posiert auf einer schönen Eiche für die Kamera. Love Valley, Palomar Mountain, California, April 2017.

Der 14. Geburtstag

Wir wissen bei Toni ja nicht wie alt sie tatsächlich ist, ihren offiziellen Dokumenten nach ist ihr Geburtstag der 4. April 2003 – was natürlich heißt, dass sie heute 14. Jahre alt geworden ist.Mehr

Winterspass

Wie auf Bestellung hat ein Wintersturm in den Nächten zwischen dem 23. Dezember und 25. Dezember eine Ladung Schnee in den höhergelegenen Gebieten des Landkreises geliefert. Da war natürlich die Hölle los weil alle Schnee sehen und erleben wollen – und wir natürlich auch.

Der Tag heute war super schön und in den Laguna Mountains haben wir auf einer für den Verkehr gesperrten Straße tatsächlich ein wenig Einsamkeit und unberührten Schnee gefunden. Toni fand das natürlich super, musste sich im Schnee wälzen und drin rumrasen – und hat freundlicherweise auch noch für ein Video kooperiert. 🙂Mehr

Toni posiert auf Baumstamm, Haiming, Februar 2008.

Fotoalben

So zwischendurch mal eben: ich habe ja eine Zeit lang für Toni-Fotos jeweils einen Blogpost erstellt, und dann in die Vergangenheit datiert damit das so zeitlich einigermaßen passt. Was für diesen Zweck natürlich völliger Irrsinn ist.

Da nun das gute WordPress ja seit einiger Zeit neben den eigentlichen Blogposts und statischen Seiten auch einen „custom post type“ namens „Portfolio“ unterstützt habe ich mirMehr

Wandern am Volcan Mountain

Gestern sind wir – zum zweiten Mal in diesem Jahr – am Volcan Mountain wandern gegangen. Das ist eine „Wilderness Preserve“, eher im Osten von San Diego und deutlich höher gelegen – wie der Name „Volcan Mountain“ auch vermuten ließe, allerdings wird der Begriff „Berg“ hier eher großzügig auf auf jeden zweitklassigen Hügel angewendet. Einen Vulkan gibt es da nicht, in unmittelbarer Nähe liegt jedoch die alten Bergbausiedlung namens Julian, die heutezutage bekannt für Apfelkuchen und Touristenandrang ist.Mehr

Ein Plätzchen an der Sonne

Toni findet immer einen Fleck im Haus wo sie in der Sonne dösen kann. 🙂

(und ja, in dem Zimmer fehlen noch die Fußbodenleisten…)

 

Toni döst  in meinem zukünftigen Bürozimmer in der Sonne
Toni döst in meinem zukünftigen Bürozimmer in der Sonne

 

Kuckuck!

Toni guckt im Slot Canyon um die Ecke, muss sich ja versichern, dass Herrchen auch wirklich nachkommt wenn sie da drin um die Ecken fetzt. Sie legt da glaube ich mindestens die doppelte Entfernung der Menschen zurück. 🙂

Toni guckt im Slot Canyon um die Ecke.
Toni guckt im Slot Canyon um die Ecke.
Toni mit Blumen

Blumenkind

Zwischendurch ein Foto für das Toni-Album, quasi. 🙂 Auf einem nahegelegenen Pfad bei unserer Morgenrunde.Mehr

Tonis erstes Halsband

Das erste Halsband

Während des Umzugs ist Tonis erstes Halsband wieder aufgetaucht. Im hinteren Eck der Hundeschublade. Ich bin froh, dass es noch da ist, denn es ist mit jeder Menge Erinnerungen verknüpft.Mehr

Schisser, immer noch (und Wetter)

Gewitter hasst Toni mittlerweile glaube ich noch mehr als damals in Deutschland. Kürzlich hatten wir eine Reihe von höchst ungewöhnlichen Tagen mit (für San Diego) heftigem Regen und Gewitter. Was macht Toni? Versteckt sich hinter der Kloschüssel!Mehr

Talentierte Toni

Manchmal weiss ich nicht, ob das Konzept „an der Leine sein“ wirklich so unverständlich ist, oder ob es sich um stummen Protest handelt.

Toni talentiert
Guck mal Herrchen, wie toll ich mich in den fünf Sekunden in denen Du mich nicht ausreichend beachtet hast mit der Leine um den Zaunpfahl gewickelt habe! Und jetzt befreie mich.